Ty Waltinger

Blau beregnete Silberhaut

Hydro Painting

2019

Öl-Inversionen auf Metall, Bütten auf Leinen, gespannt

185×95 cm

Pigments

Classic Genuine Bordeaux, Cadmium Red, Classic Paris Blue, Classic Phthalo Blue, Phthalo Blue, Coelinblau alt, Helioblau, Lapis Lazuli, Classic Ultramarine, Ultramarin, Oxydschwarz, Metall (fein zerrieben), Silber-Metallplättchen (ausgewalzt), 1000/1000 Sterlingsilber (handgeschlagen)

Genesis

Handgeschöpftes Bütten wurde im Freien liegend mit speziell gemischtem Alabaster-Teig versehen und die noch weiche Masse mit handgeschlagenem 1000/1000 Sterlingsilber und dünn ausgewalzten Metallplättchen überzogen. Das auf dem Erdboden gespannte Werk war während des gesamten Malprozesses Regenfall und Kälte ausgesetzt, wodurch diese Einwirkungen auf dem stark aufgeweichten Bilduntergrund Spuren tiefer Krater und Verwerfungen schufen. Der oftmalige Farbauftrag alter Blaupigmente und die ungewöhnliche Ausgesetztheit des Werkes machen ein prozessuales und ungewöhnlich wirkendes Bild deutlich.