Ty Waltinger

Karminrot auf Gold und Silber in der Kälte geflossen

Hydro Painting

2019

Öl-Inversionen mit Metallen, Leinen, gespannt

180×90 cm

Pigments

Titandioxyd natur, Classic Vienna White, Carmine Red, Cadmiumgelb dunkel, Bouton d’Or, Classic Genuine Bordeaux, Oxydschwarz, Alabasterteig, Ground Metals, 1000/1000 Sterlingsilber (handgeschlagen), 24 kt Gold (handgeschlagen)

Genesis

Der mit Leinen überspannte Holzrahmen wurde in den kalten Wintertagen zunächst partiell mit handgeschlagenem Sterlingsilber und 24 kt Gold versehen. Das so grundierte Bild wurde anschließend im Freien stehend dem Regen übergeben und mit Karminrot, Echtbordeaux und mehreren Schichten intensiver Gelbessenzen bemalt. Der dünne und noch weiche Farbteig begann in Kälte und Regen langsam abzurutschen. Diese Natureinwirkungen sorgten für eine beginnende, natürlich einsetzende Oxidation und eine deutliche Wandlung der verwendeten Materialien.